Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 


Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen


Feinste Seifen & Badezusätze
Kathrin Hafemann & Markus Bertsch
Lenaustraße 11
72488 Sigmaringen

Fon + 49 (0) 179 2175591
Fax + 49 (0) 7571 9298673

 

1. Geltungsbereich


Die folgenden Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB) gelten für alle Warenbestellungen, die Sie über unsere Homepage www.feinste-seifen.de und dem damit verbundenen Shop tätigen. Für den Internetshop von Feinste Seifen & Badezusätze und dessen AGB ist der Inhaber von Feinste Seifen & Badezusätze


Kathrin Hafemann & Markus Bertsch
Lenaustraße 11
72488 Sigmaringen
Telefon +49 179 2175591
e-mail: bestellung@feinste-seifen.de

verantwortlich.

Firmen und Geschäftskunden bitten wir um eine direkte Kontaktaufnahme mit uns.

 

2. Vertragsabschluss


Unsere Angebote sind freibleibend.

Die Kundin / der Kunde erklärt mit der Bestellung verbindlich sein Vertragsangebot. Wir bestätigen den Zugang der Bestellung so schnell wie möglich, jedoch spätestens innerhalb von 3 Werktagen. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung ist keine verbindliche Annahme der Bestellung.

Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von 14 Tagen nach Zugang anzunehmen.

 

3. Eigentumsvorbehalt.


Wir behalten uns das Eigentum an allen Waren bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.


 

4. Widerrufsbelehrung

4. a Widerrufsrecht


Der Verbraucher hat das Recht, seine auf Vertragsabschluss gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Der Widerruf ist in Textform oder durch Rücksendung der Ware gegenüber Feinste Seifen & Badezusätze, Kathrin Hafemann, Lenaustraße 11, 72488 Sigmaringen oder e-mail: bestellung@feinste-seifen.de zu erklären. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.
 

4. b Widerrufsfolgen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben.

Die Kosten der Rücksendung trägt der Verbraucher. Wir behalten uns vor diese nach Prüfung zu erstatten, wenn der Widerruf aufgrund eines Mangels der Ware erfolgt.

Es wäre sehr freundlich, wenn die Kundin/ der Kunde Retouren ankündigt.

Sollte durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware eine Verschlechterung der Ware erfolgt sein, die dazu führt, dass die Ware nicht mehr als neuwertig verkauft werden kann, hat der Verbraucher Wertersatz zu leisten.

Ende der Widerrufsbelehrung


 

5. Preise


Der angegebene Kaufpreis enthält die gesetzliche Mehrwertsteuer.


 

6. Versandbedingungen


Wir versenden alle bestellten Waren nur gegen Vorkassezahlung.
Die Ware wird versendet, wenn die Kaufsumme auf unserem Geschäftskonto gebucht wurde.
Für den Versand innerhalb von Deutschland berechnen wir 5,90 Euro. Wir behalten uns vor, für verschiedene Kundengruppen ab einem von uns in den Versandbedingungen bekanntgegebenen Warenwert keine Versandkosten zu berechnen.


Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Die damit verbundenen Mehrkosten tragen selbstverständlich wir.


 

7. Gewährleistung


Bei Lieferung mangelhafter Ware ist Nacherfüllung möglich.

Die Kundin / der Kunde kann entscheiden, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Umtausch (Ersatzlieferung) erfolgen soll. Wir sind berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt.
Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde grundsätzlich nach seiner Wahl Rückabwicklung des Vertrages (Rücktritt), Schadensersatz statt der Leistung oder Minderung des Kaufpreises sowie Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen.


Wählt der Kunde Schadensersatz statt der Leistung, so gelten die Haftungsbeschränkungen gemäß § 8 Ziff. 1 und 2.

Sollte ein Lieferung äußerlich sichtbare Transportschäden aufweisen, bitten wir Sie, diesen Schaden zu dokumentieren und das Transportunternehmen auf den Schaden hinzuweisen.

Die beschädigte, zur Ware gehörende Verpackung, wird nur zusammen mit der Ware (dem Inhalt der Verpackung) umgetauscht.

 

8. Erscheinungsbild der Seifen


Wir weisen darauf hin, dass unsere Produkte ausschließlich in Handarbeit hergestellt werden. Es handelt sich dabei um im Kaltverfahren gefertigte Pflanzenölseifen, die gewissen Veränderungen in Form, Farbe, Gewicht, Geruch und Gestaltung unterliegen können. Diese technisch bedingten Abweichungen bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten. Wir bitten Sie, dies zu berücksichtigen.

 

9. Gefahrübergang


Bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der durch uns verkauften Ware mit der Übergabe der Ware auf den Verbraucher über.

Bei Unternehmern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe - beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt - auf den Unternehmer über.

Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde im Verzug der Annahme ist.

 

10. Haftungsbeschränkungen und -ausschluss



Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.

Gegenüber Unternehmern haften wir bei leicht fahrlässiger Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten nicht.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht Ansprüche des Kunden aus Produkthaftung. Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden.

Soweit wir durch Links auf unserer Homepage den Zugang zu anderen Websites ermöglichen, sind wir für die dort enthaltenen fremden Inhalte und deren Gestaltung nicht verantwortlich. Diese Inhalte machen wir uns auch nicht zu eigen. Erhalten wir Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf diesen mit uns verlinkten externen Websites, werden wir den Zugang zu diesen Internetseiten unverzüglich sperren.

Der Kunde stellt uns von allen Nachteilen frei, die uns durch Dritte auf Grund schädigender Handlungen des Kunden - gleichgültig ob vorsätzlich oder fahrlässig - entstehen können.

 

11. Schlussbestimmungen


Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.

Für Beanstandungen gilt die oben genannte Adresse unseres Geschäfts.

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit der Kundin / dem Kunden, einschließlich dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.


 

12. Informationen über Privatsphäre und Datenschutz:

 


Die uns vorliegenden Daten werden allein für die Bestellabwicklung verwendet und von uns nicht an Dritte weitergegeben.


Alle Daten, die das Shopsystem automatisch speichert, wenn Sie sich anmelden und / oder bestellen, werden von uns, wenn Sie dies wünschen, nach Abwicklung Ihres Auftrages gelöscht. Damit erlischt Ihr Kundenkonto und Sie müssen sich, wenn Sie erneut bestellen möchten, neu anmelden - was kein Problem ist. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Wenn Sie möchten, dass Ihre Kundeninformationen gelöscht werden, schreiben Sie uns eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular.


 

In eigener Sache


Sollten wir durch unsere Arbeit und die Internetpräsenz unseres Unternehmens die Rechte anderer unwissentlich verletzt haben, so bitten wir um Klärung dieser möglichen Probleme und Differenzen durch ein freundliches Telefongespräch oder einen privaten Brief.

Sigmaringen, 13. Dezember 2017
Kathrin Hafemann & Markus Bertsch